FEEDBACK

Stimmen von Auftraggebern und Kooperationspartnern

Gerry Foto für Feedback v2.jpg

"Ich habe Steffen 2020 für die Musikkomposition zu meinem Videospiel für Smartphones ins Boot geholt, für das ich dringend einen Soundtrack brauchte (Levelsongs und Menue-Song). Wir haben hauptsächlich telefonisch kommuniziert und zunächst die musikalischen Themen festgelegt. Hierbei hatte Steffen schon unglaublich viele gute Ideen und  Inspirationen aus seiner eigenen, umfangreichen Soundbibliothek parat, was beim Brainstorming schon sehr geholfen hat. Die Kommunikation war unglaublich professionell, angenehm und Steffen hat sich wirklich jedes noch so kleine Detail notiert und die besprochenen Punkte perfekt umgesetzt. Der Sound sowie die Instrumente waren qualitativ auch auf höchstem Niveau. Das Endprodukt kam bei Familie und Freunden sowie jedem meiner Testhörer durchweg mehr als gut an, was ja beim Thema Musik oft gar nicht mal so leicht ist und schonmal für sich spricht!! Ich glaube, einen besseren Game-Soundtrack hätte ich mir wirklich nicht wünschen können und da es noch einige andere Level geben wird, freue ich mich jetzt schon auf die weitere Zusammenarbeit mit Steffen! Vielen Dank für dieses Meisterwerk."         

– Gerry Bieltz, Video Game Producer

“Die Zusammenarbeit mit Steffen Schlösser war für mich ein Vergnügen! Nicht nur, dass er souverän aus einem breiten musikalischen Spektrum schöpft; wenn er komponiert, ist er dabei nicht nur erstaunlich schnell, sondern auch wach, sensibel und flexibel im Bezug auf das ganze Team! Nach mehreren erfolgreichen Theaterprojekten sage ich: sehr gerne wieder!”
– Elmar Thalmann, Theater-Regisseur, Schleswig

“Steffen hat unter größtem zeitlichen Druck und trotz begrenzter Ressourcen mit viel Ruhe und Gefühl für das musikalisch-filmische Erzählen sehr effektiv komponiert und arrangiert. So wurde unser Kurzfilm “Die Lage” im Rahmen des Camera Acting Studios 2016 am iSFF Berlin nicht nur professionell beendet, sondern auch künstlerisch stark aufgewertet. Auch wegen seiner Stärke, dezent Atmosphären erzeugen zu können und Akzente auf Schlüsselmomente der Erzählung zu setzen, würde ich die Zusammenarbeit mit Steffen Schlösser jederzeit fortsetzen.”
– Björn Schürmann, Regisseur, Berlin

"Ich habe Steffen Schlösser vor zwei Jahren als Schauspieler kennengelernt. Als wir 2018 zur Information unserer Mitmenschen ein Hörspiel gegen Depression für "Flensburg-spricht" entwickelten, stand Steffen Schlösser uns von Anfang an zur Seite. Das Hörspiel produzierte er vollständig alleine in der Hälfte der vereinbarten Projektzeit. Dabei textete, komponierte, musizierte er und sprach alle im Hörspiel erscheinenden Stimmen!
Insgesamt eine hervorragende Leistung vor der ich meinen Hut ziehe und wirklich Respekt habe. Richtig klasse! Sehr gerne arbeite ich weiterhin mit Steffen zusammen!"
– Astrid Somer, Projektleiterin & Konzeption

“Im Rahmen meiner Camera-Acting-Workshops werden in der Postproduktion Filmmusiken für meine Kurzfilme benötigt. Seit Herbst 2012 arbeite ich dabei mit Steffen Schlösser a.k.a. AVENTURIX zusammen. Dadurch habe ich Steffen nicht nur als Schauspieler, sondern auch als Musiker und Komponisten schätzen gelernt. Seine musikalisch phantasievollen Filmmusiken geben den Kurzfilmen eine wunderbare zweite, oft ergreifende Dimension. Mein Fazit zu unserer Zusammenarbeit ist klar: Zuverlässig und kreativ.”     
– Norman Schenk, Filmproduzent, Berlin

“Wie auch schon beim Weihnachtsmärchen 2012 “Rapunzel” und dem Theodor Körner Projekt “Das war ich” hat sich Steffen Schlösser alias AVENTURIX am Mecklenburgischen Landestheater Parchim bereits zum dritten Mal voller Lust in den kreativen Prozess gestürzt, und auch das Weihnachtsmärchen 2013 “Schneeweißchen und Rosenrot” als Schauspieler, Komponist, musikalischer Leiter und Arrangeur, gemeinsam mit Regie und Ensemble erfolgreich auf die Parchimer Bühne gebracht.”
– Michael Jurgons, Regisseur, Hamburg

UP

To The Top